"1ZU1 FÜR FlüchtlingsKINDER"

Laufzeit: 01.06.2016 - 31.12.2016

Förderer: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin

 

"1 ZU 1 FÜR FlüchtlingsKINDER" ist der Titel des Verbundprojekts von vier Mitgliedern des Netzwerks: biffy berlin e.v., kein Abseits! e.V., Patenkinder Berlin und  WIR GESTALTEN e.V..

Die Vereine beteiligten sich erfolgreich als Verbund bei einer Ausschreibung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Das Projekt der Senats-verwaltung sieht vor, dass insgesamt fünf Angebote in verschiedenen Stadtteilen Berlins Patenschaften für mehrfach belastete Kinder aus Familien mit Flucht-hintergrund vermittelt. Die Laufzeit des Projekts ist vorerst bis Ende des Jahres befristet.

In dem Programm sollen  insgesamt 75 Gespanne gebildet werden.

Die Kooperation der Netzwerkmitglieder ist vielfältig: Die Verbundpartner verständigten sich auf ein gemeinsames Logo, es werden gemeinsam entwickelte Textbausteine in mehrere Sprachen übersetzt und eine neu gegründete "AG Flüchtlingspatenschaften" wird eine neue Plattform für KoordinatorInnen sein, die in diesem Bereich tätig sind.