Patenschaften für Nachhaltige Entwicklung

Das Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften erhält im Rahmen des Wettbewerbs zur Förderung von Lokalen Bildungs- und Kompetenznetzwerken für Nachhaltigkeit von Oktober 2012 bis September 2013 eine Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Umsetzung des Projekts Patenschaften für nachhaltige Entwicklung.

Unser Ansatz

Vorbildliches Handeln kann ein Weg sein, der Heranwachsende ermutigt und befähigt, die Zukunft in die Hand zu nehmen. Denn Kinder und Jugendliche lernen durch Vorbilder - Menschen, die Offenheit und Sensibilität für Probleme der Welt zeigen und auch dann eine zuversichtliche, handlungsorientierte Herangehensweise vorleben, wenn viele Hürden zu überwinden sind. Solche Erwachsene können Kindern als Lotsen dienen in der Fülle von Informationellen, Angeboten und Einflüssen. PatInnen können Wegweiser sein zu positiven Beispielen, Ideen und Visionen von einem gelungenen Leben im 21. Jahrhundert. gemeinsam die Prinzipien nachhaltiger Lebensweisen zu entdecken und umzusetzen, lohnt nicht nur für eine ferne Zukunft, sondern macht schon im Hier und Jetzt viel Freude. Auch Verantwortung lässt sich spielerisch einüben. Anders als in der Schule kann durch die enge Bindung in einer Patenschaft stärker und intensiver auf die Förderung von Neugier, Selbstvertrauen und Handlungskompetenz geachtet werden.

Das Projekt

Im Verlauf des einjährigen Projekts wurden PatInnen über Workshops darauf vorbereitet, wie sie kindgerecht das Thema Nachhaltigkeit mit den Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Sozialem verstehbar machen können. Die Tandems erhielten Anregungen und Geld für Fahrkarten und Eintritte, um die Vielfalt von Angeboten und Lernmöglichkeiten, die Berlin zu diesem Thema bietet, gemeinsam entdecken zu können. Gruppenangebote für Tandems regten das gemeinsame Lernen anregen. Über die Erfahrungen schrieben Erwachsener und Kind ein Projekttagebuch, dass das Kind am Ende des Projekts behielt. Erfahrungen aus dem Projekt wurden in einem Praxisleitfaden verarbeitet.

Download
Zum Download der Broschüre „zwei für heute und morgen – Tandems auf den Spuren nachhaltiger Entwicklung“ hier
KIPA_BROSCHÜRE_NACHHALTIGKEIT_WEB_KL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.9 MB
Download
Pressemitteilung_01142013_PNE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.2 KB
Download
Flyer zum Projekt
FLYER_PNE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Projektverlauf

Eine Übersicht über zahlreiche im Projekt umgesetzte Aktivitäten erhalten Sie hier.

Über sieben Newsletter wurden die PatInnen begleitend informiert. Sie erhalten Zugang zu den Newslettern hier.


Kontakt zur Projektleitung

Florian Stenzel

Mail: f.stenzel@kipa-berlin.de

Mobil: 0178 72 84 948